Die erfrischendsten Fahrradrouten am Wasser

Die erfrischendsten Fahrradrouten am Wasser

Nirgendwo ist es nasser als im Scheldeland

Wo könnte man besser eine Radtour am Wasser entlang machen als im Scheldeland? Hier, in diesem grünen und fruchtbaren Teil Flanderns, schlängeln sich die Flüsse durch die Landschaft. Wir sind stolz auf unsere Flüsse - auf ihre Kraft, ihre Schönheit und den Freiraum, den sie bieten. 

Deshalb stellen wir sie auch gerne ins Rampenlicht. Mit Fahrradrouten entlang des Wassers, die Sie zu den schönsten Orten im Scheldeland führen. Eine reizvolle Kombination aus Natur, Wasser, Kultur und Fähren. Haben Sie Zeit, aufs Fahrrad zu steigen? Dann legen Sie los!

Noeveren Boom.jpg

Die Backstein-Fahrradroute

Fahren Sie auf zwei Rädern durch die Rupelregion, wo sich einst erfolgreiche Ziegeldörfer malerisch in die Landschaft schmiegen. Auf 39 Kilometern werden Sie Zeuge, wie kleine Industriedörfer wie Hemiksem, Boom, Schelle und Niel nach dem Niedergang der Ziegelindustrie zu neuem Leben erwachten. Auch das Schloss von Aartselaar liegt auf Ihrem Weg, ebenso wie das ländliche Reet.

Die Deiche entlang der Schelde und der Rupel scheinen kein Ende zu nehmen. Und das wollen Sie auch nicht. Denn wenn Sie hier radeln, fühlt es sich an, als würden Sie auf einem Fluss der reinen Ruhe und wunderbaren Natur treiben. Wir treffen uns bei De Schorre in Boom, wo diese Tour beginnt!

Entdecken Sie mehr 

Jaagpad Dender Ninove.jpg

Die Ninove-Fahrradroute

Es gibt keinen fruchtbareren Boden für kleine Brauereien als das Scheldeland. Es kann auch gar nicht anders sein, bei dieser perfekten Luft und der Nähe zu wunderbarem Wasser. Das Dendertal ist Standort zahlreicher Microbrauereien - und größerer, im Handel etablierterer Brauereien. 

Radeln Sie auf der Ninove-Fahrradroute entlang der Dender, direkt an der Provinzgrenze. Zwischen Aalst und Ninove strampeln Sie ein ganzes Stück durch wunderschöne Naturlandschaften und malerische Dörfer. Hier können Sie die echte Atmosphäre der Städtchen an der Dender genießen und natürlich auch die örtlichen Gastronomiebetriebe ausprobieren. 

Auf dem Weg dorthin finden Sie das beste Bierrestaurant der Welt, De Heeren van Liedekercke. Fahren Sie nicht daran vorbei und schauen Sie rein. Sie können hier wunderbar köstliche Biere probieren, die vom örtlichen Meister-Barkeeper fachmännisch gezapft werden. Genießen Sie anschließend den weiten Blick über das Wasser, während Sie gemütlich auf Ihrem Fahrrad sitzen. 

Entdecken Sie mehr 

Veer Schellebelle.jpg

Fahrradroute Wer ruft den Fährmann

Suchen Sie die Fahrradroute, die Sie mit der Fähre zum Naturschutzgebiet Kalkense Meersen bringt? Klingeln Sie Schellebelle an! Denn hier beginnt Ihre 38 Kilometer lange Radtour zu den schönsten Ecken und Winkeln des Scheldelandes. 

Machen Sie einen Halt am Donkmeer, bewundern Sie den schönen Schmetterlingsgarten und erkunden Sie den wunderschön angelegten Schlosspark von Schloss Berlare. Nehmen Sie die Fähre in Schellebelle und fahren Sie von dort aus in die Kalkense Meersen... Die Schelde ist Ihr Wegweiser auf diesem Ausflug, aber in die Pedale treten müssen Sie schon selbst.

Entdecken Sie mehr 

jaagpad bunt.jpg
Veer Driegoten.jpg

Die Aalroute

Geduld ist eine Tugend, heißt es manchmal. Daran können Sie denken, wenn Sie inmitten der großartigen Natur auf die nächste Fähre warten. Wenn Sie diese 37 Kilometer lange Strecke bis zum Ende fahren, sind Sie ganze viermal mit der Fähre gefahren. Normalerweise überqueren Sie die Schelde wahrscheinlich nicht so oft.

Doch das Warten lohnt sich. Denn jedes Mal, wenn Sie am anderen Ufer ankommen, wartet eine Überraschung auf Sie. Denken Sie nur an die mächtigen Naturschutzgebiete an den Ufern der Schelde und der Durme. Und natürlich sollten Sie unbedingt in einem lokalen Restaurant einkehren. Hier werden Sie die leckersten Aalgerichte der Welt probieren - auch wenn wir das selbst sagen. Die Fahrradroute hat ihren Namen nämlich nicht ohne Grund.
 

Entdecken Sie mehr 

Fahren Sie mit durch das Scheldeland

Sind Sie bereit, die Schelde, die Dender und die Rupel wirklich kennenzulernen? Auf einer dieser 5 Fahrradrouten erkunden Sie den mächtigen Strom und seine Nebenflüsse, die dem Scheldeland sein typisches Aussehen verleihen.